Stadt Bitterfeld

Die Kreisstadt Bitterfeld umfasst ein Gebiet von 200 ha. Die Einwohnerzahl beträgt um die 17000. Bitterfeld feierte den 775. Jahrestag. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahr 1224.

Bitterfeld liegt 81 Meter über dem Meeresspiegel, im Norden der Leipziger Tieflandsbucht und in der breiten Talaue westlich der Mulde. Die beiden Großstädte Leipzig (Entfernung 35 km) und Halle (Entfernung 25 km) sind gut zu erreichen.

Seit der Wende hatte sich Bitterfeld einem grundsetzlichem Wandel unterzogen. Der ehemalige Standort von Tagebau und Chemiefirmen mit gewaltigen Umweltbelastungen mauserte sich zu einer “grünen” Kleinstadt mit liebevoll gepflegten Parkanlagen, einladenden Gaststätten und Hotels, historischen Klinkerbauten, neuen oder sanierten Wohnungen und einem vielfältigem Kulturangebot.